kostbar

 

Die Frauenberatungsstelle Bad Ischl beauftragte mich im vergangenen Jahr mit der Gestaltung von einem ganz besonderen Buch.

WORUM ES GING?

Darum mit meinen Bildern die Geschichten von neun Migrantinnen und acht Österreicherinnen, ihrer Herkunft und ganz besonderen Freundschaft zu erzählen.

"Ihre Kultur bringen uns die Frauen im Buch mit köstlichen Kochrezepten aus ihrer Heimat näher. Freundschaften – entstanden aus dem Projekt Communicare - sind es, die exemplarisch für viele Begegnungen zwischen ÖsterreicherInnen und MigrantInnen stehen und im Buch „kostbar“ dokumentieren sollen, dass Integration und Freundschaft zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft gelingen kann." (Frauenberatungsstelle Bad Ischl)

SYMBOLE:

Um die Besonderheit der Kulturen hervorzuheben wurde eine Symbolsprache entwickelt. Zeichen, die zur Orientierung im Buch dienen sollen und symbolisch für die einzelnen Länder stehen.

Aus den Symbolen ist auch das Muster für das Buchcover entstanden. Auf der Rückseite des Buches kann man den Symbolschlüssl ablesen.